Partnerprodukte

(100 g = 3,00 €)

6,00 €

Auf Lager
(100 g = 12,00 €)

6,00 €

Auf Lager
(100 g = 9,00 €)

9,00 €

Auf Lager
(100 g = 10,00 €)

10,00 €

Nur noch wenige vorrätig

Die Bean-to-Bar-Schokoladen von "La Brigaderie de Paris" werden aus besonderen Kakaobohne hergestellt und laden ein zu einer Reise durch verschiedene brasilianische Regionen: vom Amazonas, über Bahia bis nach Espirito Santo. Der Kakao stammt ursprünglich aus dem Amazonasbecken und ist in der Geschichte Brasiliens fest verankert. La Brigaderie de Paris gelingt es die Intensität der Kakaobohnen aus dem Amazonas, die durch Sonnenlicht verwöhnten Kakaobohnen aus Bahia und die durch Mineral-und Pflanzenwelt geprägten Bohnen aus Espirito Santo in wunderbare Schokoladen und Pralinen zu verwandeln. Eine Vielzahl von besonderen Schokoladen, die mit Kakao aus dem Ort hergestellt werden, an dem alles begonnen hat.

Konzept Bean-to-Bar

Die "Bean To Bar"-Bewegung entstand in den 2000er Jahren in den USA, um die Art und Weise in Frage zu stellen, wie Schokolade von der Großindustrie hergestellt wird.

Die gesamte Produktionskette kennen und beherrschen, Kakaobohnen zu einem angemessenen Preis kaufen, den Verbraucher wieder mit den Ursprüngen der Schokolade verbinden ... das sind einige der Prioritäten der Bean To Bar-Handwerker.

Dona Sá - Frauen machen Kaffee fair verfolgt dasselbe Konzept wie "La Brigaderie de Paris", nur mit Kaffee. Unsere Kooperation hat 2022 mit dem Verkauf der Produkte auf der chocolart in Tübingen begonnen. Eine wunderbare Vereinigung - Kaffee und Kakao.

Der Kakao den "La Brigaderie de Paris" verwendet, hat einen Nachweis und kommt ausschließlich aus Brasilien, wo der Kakao einen festen Platz in seinem natürlichen und historischen Erbe hat. Die Lieferanten werden von Marina sorgfältig ausgewählt. So möchte Sie allen die verschiedenen Terroirs nahe bringen, in denen diese magische Frucht wächst:

Amazonas

Im Amazonasgebiet bevorzugt sie wilde Kakaosorten, die von lokalen Gemeinschaften, die in Kooperativen organisiert sind, gepflückt werden. Mit jedem Bissen tauchen Sie in den Wald ein.

Bahia

In Bahia, dieser symbolträchtigen Region des brasilianischen Kakaos, hat sie Bauernhöfe ausgewählt, zu denen sie ein Vertrauensverhältnis aufbauen konnte.

Espirito Santo

In Espirito Santo, einer Region die für Kakao weniger bekannt, aber nicht weniger wichtig ist, arbeiten sie mit einer Familienfarm zusammen, die durch die Qualität ihrer Bohnen schon mehrere Preise gewonnen hat. Das ist der Geschmack der Arbeit.

Die Geschichte von La Brigaderie de Paris

La Brigaderie de Paris, seit 2013 Pionier des Brigadeiro in Frankreich, ist mit seinen Tafeln und Workshops zur Herstellung von Bean-to-Bar-Schokolade der Botschafter des brasilianischen Kakaos in Frankreich.

Marina Stroh Ibri

Marina wurde in Sao Paulo geboren und hielt sich ab ihrem 16. Lebensjahr zwei Jahre lang in Paris auf. Mit 18 Jahren kehrte sie nach Brasilien zurück, um internationale Beziehungen zu studieren, und begann, in der französischen Botschaft zu arbeiten. Parallel dazu absolviert Marina eine technische Ausbildung in brasilianischer Küche an einer der renommiertesten Schulen Brasiliens. 2006 kehrte sie nach Paris zurück, um bei den Vereinten Nationen multilaterale Kooperationsprojekte zu koordinieren.

Nach 12 Jahren internationaler Karriere beschließt sie, einen Master in Ernährungsgeographie an der Sorbonne zu machen und ihren zweiten Abschluss in brasilianischer Küche zu nutzen, um sich ihrer großen Leidenschaft zu widmen: dem Kochen.

Sie begann, Kochkurse und Kurse über die brasilianische Kultur für französische Unternehmen zu geben, und eröffnete La Brigaderie de Paris, um den Franzosen die Brigadeiros vorzustellen und anzubieten, diese zartschmelzenden Häppchen, an denen man in Brasilien nicht vorbeikommt. Immer auf der Suche nach der besten Schokolade, um die besten Brigadeiros der Welt herzustellen, entdeckte sie ihre neue Leidenschaft: den Kakao.

Überzeugt davon ihre eigene Schokolade herzustellen, absolvierte sie 2018 eine Ausbildung zur Herstellung von Schokolade aus Kakaobohnen bei den besten Kakaoexperten und -pflanzern Brasiliens.

2012 - Die erste Brigadeiros-Fabrik in Frankreich

Die Brigaderie de Paris ist die erste "Brigaderie"-Fabrik, die in Frankreich eröffnet wird.

Seit ihren Anfängen bietet sie Brigadeiros an, die immer "hausgemacht" sind und mit der besten Schokolade und hochwertigen Zutaten hergestellt werden: Bio-Früchte, handwerklich hergestellter Cachaça oder auch lokale und regionale Zutaten.

Zur Auswahl stehen traditionelle Geschmacksrichtungen (Schokolade, Erdbeere, Pistazie...), aber auch originelle und exotische: Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

2013 - Die ersten Kochkurse

Als Dienstleisterin für die führenden Kochkursanbieter in Frankreich konnte Marina Stroh Ibri ihre Erfahrung in der Welt der internationalen Beziehungen mit ihrer großen Leidenschaft für das Kochen verbinden. Mit dieser Erfahrung im Rücken bietet La Brigaderie de Paris heute :

Thematische Kurse rund um interkulturelle Themen, Toleranz gegenüber Unterschieden, Behinderung oder für einen einfachen Moment des Teilens.

Innovative Kochkurse, bei denen sich die Teilnehmer auf eine kulturelle, geschmackliche und sogar künstlerische Reise begeben.

Heute werden diese Themen rund um Schokolade und Kakao bearbeitet.

2015 - Entdeckung der Welt des Kakaos

Auf der Suche nach der besten Schokolade, um die besten Brigadeiros der Welt herzustellen, entdeckte Marina den Kakao und beschloss, ihre eigene Schokolade herzustellen. Da es in Frankreich keine Ausbildung in diesem Bereich gab, ging sie nach Brasilien, um sich bei Kakaopflanzern und den besten Handwerkern für Bean-to-Bar-Schokolade ausbilden zu lassen. Während dieser ersten Ausbildung beschloss sie dann, die besten Kakaosorten Brasiliens in Frankreich bekannt zu machen.

2020 - Einführung des Geschäftsbereichs "Kakao".

Es ist die Krönung einer zweijährigen Auswahl der besten brasilianischen Kakaobauern: Die Brigaderie de Paris bringt "Bahia" und "Amazonia", ihre ersten beiden Schokoladentafeln, auf den Markt.

Sie eröffnen ein Sortiment, das noch viele weitere Kreationen umfassen wird. Sie können sie bei einem Besuch in unserer Boutique entdecken und testen.

Quelleangaben: Alle Informationen stammen von der Webseite von "La Brigaderie de Paris".